•  
  •  

Der Fahrzeugpark wird je nach Bedürfnissen laufend erweitert. Aufarbeitungen werden so schnell wie möglich an die Hand genommen, damit die vorhandenen Fahrzeuge auch eingesetzt werden können und nicht einfach verrosten.
In der Regel werden Lokomotiven im letzten Betriebszustand restauriert. Wenn möglich wird die Geschichte der Loks eruiert und dokumentiert.
Wagen werden entweder selber aufgebaut oder aber dem Verwendungszweck entsprechend bereit gestellt.

O&K 173 trifft in Rümlang ein


  
LKM Ns2f "Heidi"O&K MD2B (Leihgabe)Schöma LO 16
EL 30 Tandem Diema DS 12